Magic Butterfly
Heilpraktiker-Praxis für Matrix Quantenheilung
und Schamanismus

 

Magic Butterfly__Alexandra GroschHeilung und innerer Friede mit sich selbst geschieht, wenn wir die ganze Fülle unserer eigenen Natur wahrnehmen und uns mir ihr verbinden. Eine respekt- und liebevolle Beziehung zu uns selbst, unserem Umfeld und zur Natur fördert das Gefühl von Eingebundensein und ermöglicht persönliches Wachstum. Die Basis meiner Angebote bilden die Naturgesetze, die uns stets Hinweise darauf geben, wie wir wieder in Einklang mit unserem natürlichen Rhythmus und in Kontakt mit unserer Lebenskraft und -freude kommen können!

 

Magic Butterfly aktuell:

  • Natürlich leben Gesundheitsmesse, Bergisch Gladbach am 3. und 4.5.14 Auf der Messe stelle ich  mein Magic Butterfly Praxisangebot an Stand Nr. 313 vor! Am Sonntag, 04.05.. halte ich um 14 Uhr im Raum 3 einen Erlebnisvortrag zum Thema “Mit Matrix Quantenheilung zu spielerischer Leichtigkeit und begeisternder Lebensfreude finden! Nähere Infos unter: www.natuerlichlebenkoeln.de
  • Wichtiger Hinweis!!! Verlust von E-mail Adressen: Aufgrund von technischen Problemen habe ich leider einige E-mail Adressen verloren – wer also sich darüber wundert, dass er keinen Newsletter mehr bekommt und diesen gerne weiterhin erhalten möchte, kann sich gerne im Newsletter-Abo auf der Startseite wieder eintragen.
  • In dem “Blog für Familie, Ernährung & Leben” des Therapeuten- und Ärzteportals Jameda ist ein Interview von mir zur ganzheitlichen Therapie von ADHS (v. a. mit der wirkungsvollen Methode der Matrix Quantenheilung) erschienen.http://www.bfel.de/adhs-ganzheitliche-therapie-diagnostik

 

Folgende Schwerpunkte meiner Praxis sollen Dich auf Deinem Weg unterstützen:

 

Feedbacks von Klienten und Kursteilnehmern findet Ihr in meinem Gästebuch – freue mich über einen Eintrag von Euch!

 

Herzliche Grüße
Alexandra

 

 

Warum die “Du”-Anrede auf dieser Webiste? Die „Du“-Anrede entspricht meiner tief empfundenen Öffnung gegenüber Interessierten und Hilfesuchenden. So ist die „Du“-Anrede bewusst gewählt und stellt keinesfalls einen geringen Respekt gegenüber meinen Klienten dar. Respekt und Diskretion sind mir sehr wichtig. Mit einem „Du“ ist erfahrungsgemäß für beide Seiten eine Nähe vorhanden, bei der es leichter fällt, auszudrücken was Du sagen möchtest. Selbstverständlich kann jeder Klient entscheiden, ob er von mir mit „Du“ angesprochen werden möchte.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.